17. August 2022

Basmati Buzz mit Tzatziki und Pfannenbrot

Verwandle Deine Basmati Buzz Bowl mit wenigen weiteren Zutaten in ein leckeres Dinner für zwei mit Tzatziki, frischem Salat und warmen Pfannenbrot. Entdecke jetzt das Rezept.

Basmati Buzz mit Tzatziki und Pfannenbrot
Every. Basmati Buzz, 300 g pfanzlicher Jogurt, 1/2 Gurke, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 1/2 Zitrone, Salz & Pfeffer

Für das Pfannenbrot:
300 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Prise Zucker, 1/2 TL Kreuzkümmel, 160 ml Milch, 50 ml flüssige pflanzliche Butter, 1 EL Olivenöl

 

Für das Pfannenbrot Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben. Die flüssige Butter und Milch dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 4 Portionen aufteilen und in runde Fladen ausrollen. Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Teigfladen bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ca. 2 Minuten backen.

 

 

Für das Tzatziki die Gurke und den Knoblauch schälen und beides klein raspeln. Zusammen mit dem Jogurt in einer Schale geben und vermengen. Das Olivenöl dazu geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischen Zitronensaft abschmecken.  

 

 

Die Basmati Buzz Bowl in eine Pfanne geben und zubereiten. Auf zwei Teller aufteilen, die Tzatziki und das Pfannenbrot dazugeben und nach Belieben mit etwas frischen Kräutern garnieren. Frisch genießen.

 

 

Entdecke weitere spannende Themen im Every. Magazin:

Für mehr Foodie und Wellness-Content folge uns auf Instagram! Und wenn Du mehr behind-the-scenes Content und mit uns Rezepte entwickeln willst, dann werde Mitglied bei der Every. Community.