17. Dezember 2021

Die Power von Kohlgemüse

Wir haben mit Ernährungscoach Suse Leifer über die Power des Kohlgemüses gesprochen. Erfahre in unserem Interview, warum Du unbedingt mehr von dieser unterschätzen Gemüsegruppe essen solltest. Angi-Aging, Darmgesundheit und Vorteile für unsere Knochen - Wer hätte gedacht, dass Kohl so viel mit sich bringt?

Die Power von Kohlgemüse

Wir haben mit Ernährungscoach Suse Leifer über die Power des Kohlgemüses gesprochen. Erfahre in unserem Interview, warum Du unbedingt mehr von dieser unterschätzten Gemüsegruppe essen solltest. Angi-Aging, Darmgesundheit und Vorteile für unsere Knochen - Wer hätte gedacht, dass Kohl so viel mit sich bringt?

Das hat Suse uns erzählt: 

 

"Kohl ist wirklich unter allen Gemüsesorten der King, besonders Kale, also der Grünkohl, ist ein völlig unterschätztes Gemüse weil er so reich an Nährstoffen ist, und deshalb wahnsinnig gesund ist. 100g Grünkohl enthalten mehr Kalzium als ein Glas Milch! Kann man fast kaum glauben.

Grünkohl ist sehr reich an allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen die man braucht. Zum Beispiel, Vitamin A. Beta Karotin und Retinol sind Derivate davon, haben eine Anti-Aging Wirkung und sind sehr wichtig für ein schönes Hautbild. Die Zellerneuerung wird dadurch angeregt. Zusätzlich enthält Grünkohl Vitamin K, was ganz wichtig für die Blutgerinnung und Knochengesundheit ist. Grünkohl beinhaltet auch Vitamin C ohne Ende, ist also wirklich ein Powerhouse an tollen Nährstoffen- 

Er beinhaltet darüberhinaus Kupfer, Kalium, Magnesium und vor allen: fast kein Fett. Das darin enthaltene Fett zählt zu den gesunden Fetten, nämlich die Alphalinolensäure: eine Omega 3 Fettsäure, welche benötigt wird, um den Cholesterinspiegel zu senken und Herzerkrangung vorzubeugen. 

Rosenkohl und alle anderen Kohlsorten sind auch deshalb so gesund, weil sie Kreuzblütler sind und besondere Nährstoffe enthalten. Ein Beispiel ist der wahnsinnig interessante Pflanzenstoff Sulforaphan. Ein Stoff der dabei unterstützt, die Hormone auszubalancieren und zu entgiften. Kohl ist ein super tolles Gemüse um überschüssige Hormone aus dem Körper zu schleusen, sodass der Körper wieder in die eigene Balance finden kann. Darunter zählen verschiedene Kohlsorten: Rosenkohl, Kale, Rotkohl, Brokkoli und viele mehr. 

Rosenkohl ist zudem reich an Ballaststoffe, was sehr wichtig für die Verdauung ist. Er ist essentiell damit die Entgiftung über den Darm wirklich gut funktioniert und alle Schadstoffe schnell aus dem Körper geschleust werden. Ballaststoffe binden Giftstoffe an sich und werden schadlos aus dem Körper transportiert. Der hohe Ballaststoffgehalt trägt also total zu der Darmgesundheit bei. Rosenkohl beinhaltet auch Vitamin K, welches für die Blutgerinnung und Knochengesundheit wichtig ist. Für Frauen besonders wichtig! 

Rotkohl, Sauerkraut und andere traditionelle Krautgerichte sind reich an Vitamin A in Form von Beta Carotin, was eine Anti-Aging Wirkungen mit sich bringt. Retinol ist auch dabei, was wir aus der Kosmetik kennen. Man kann sich also einen Haufen Geld ersparen und Vitamin A von innen zu sich nehmen, in dem man es einfach isst! 

Bei Sauerkraut ist der zusätzliche Benefit, das es fermentiert ist. Das heißt es enthält Milchsäurebakterien, die auch bei uns im Darm leben, und zu einer gesunden Darmgesundheit beitragen. Die kann man in Form eines Probiotikums zu sich nehmen oder eben durch fermentierte Lebensmittel wie Sauerkraut.

Bei Kohl und Sauerkraut ist es total wichtig, dass man daran denkt sie schonend zu erhitzen, weil die wertvollen Nährstoffe sehr hitzeempfindlich sind. Dazu zählt Vitamin C oder alle B-Vitamine. Diese müssen schonend erhitzt werden, damit sie nicht zerstört werden. 

Ernährungsformen: 

Die meisten Ernährungsformen sind nicht optimal, es fehlen meistens bestimmte Nährstoffe. Es ist nicht allein Veganismus, der plötzlich die einzige Ernährungsweise ist, mit der man etwas supplementieren sollte. Es gibt tatsächlich in jeder Ernährung irgendwelche kleineren oder größeren Lücken. Keine Ernährung ist perfekt. Es ist immer sinnvoll diese Lücken aufzufüllen, wenn man gut aufgestellt sein möchte, genug Energie für alles haben möchte und seine Systeme bis zum Rand mit Nährstoffen und Treibstoffen füllen will. 

Der Körper ist auch sehr belastbar. Es kommt vor, dass bestimmte Nährstoffmangel über lange Zeit unbemerkt bleiben. Das ist von der Natur auch so eingerichtet, weil der Körper alle Nährstoffe die er hat erst mal für seine lebenserhaltenden Organe verwendet. Eines der ersten Indizien für einen Nährstoffmangel erfahren wir über unser Hautbild, Nägel und Haare. Da hat der Organismus sich gesagt: Das brauch ich nicht so dringend, somit bekommen die erstmal nichts ab. Deshalb sehen wir erst schlechter aus wenn wir Nährstoffmangel haben.

Wir können aber immer noch Sport machen und unsere Freunde treffen, unseren Job machen, also ganz normal funktionieren. Nährstoffmangel kann ernsthafte Folgen mitsich bringen, sollte somit also nicht unterschätzt werden. Ein Beispiel: Die Osteoporose bei Frauen - wenn man auf Milchprodukte verzichtet und kein Kalzium zu sich genommen hat, bemerkt man die wirklichen Folgen in Form von Knochenschmerzen erst lange Zeit später. Das heißt, die tägliche Ernährung hat eine erhebliche Auswirkung auf unsere zukünftige Gesundheit. 

Das gleiche passiert wenn du nicht genug Antioxidantien aus deiner Nahrung zu Dir nimmst und nicht genug Gemüse isst oder eben bestimmte Nährstoffe immer zu hoch erhitzt. Wenn Du Gemüse isst das Vitamin C haltig ist, aber immer zu hoch erhitzt wird, ist kein Vitamin C mehr dabei, obwohl Du das Gefühl hast Du hast etwas gesundes zu Dir genommen.

Vitamin C ist super wichtig für die Kollagenbildung, für alles was mit Anti-Aging zu tun hat und wenn es zu hoch erhitzt wird, hat die Haut halt nichts davon abbekommen, das kriegt dann eben der Herzmuskel oder sowas. Deshalb immer darauf achten viele Kohlarten zu essen und sie nicht zu heiß zuzubereiten. Für eine gesunde, nährstoffreiche Ernährung mit Anti-Aging Bonus!"

Auch bei Every. findest Du eine Vielzahl an Bowls, vollgepackt mit Kohlgemüse und anderen wichtigen Gemüsesorten. Entdecke jetzt die gesamte Kollektion hier!