1. Dezember 2023

Genussvoll und gesund durch den Advent

Entdecke die zauberhafte Vorweihnachtszeit mit ihrer gemütlichen Atmosphäre, festlichen Dekorationen und unwiderstehlichen Leckereien! Wir glauben fest daran, dass Genuss und Gesundheit harmonisch vereint werden können. Naschen nach Herzenslust - Hier findest Du alle Tipps und Tricks, die Dich gesund und mit Wohlbefinden durch diese besondere Jahreszeit bringen!

/

Genussvoll vegan durch die Vorweihnachtszeit

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit der Gemütlichkeit, der festlichen Lichter und vor allem des Genusses. Auch wenn man sich für eine gesunde und vielleicht auch vegane Lebensweise entschieden hat, muss man keineswegs auf die Freuden der festlichen Küche verzichten. Im Gegenteil – die Vielfalt veganer Leckereien ist ebenso groß, und der Genuss steht dabei im Mittelpunkt.

Bewusst Naschen: Eine Frage der Balance

In der Vorweihnachtszeit neigen viele dazu, sich von einem festlichen Genuss zum nächsten treiben zu lassen. Doch bewusstes Naschen bedeutet, den Genuss in vollen Zügen zu erleben, ohne dabei die ausgewogene Balance aus den Augen zu verlieren. Setze neben den köstlichen Gebäcken ebenso auf eine vielfältige Auswahl an frischem Obst und Nüssen, um auch während der Festtage mit wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein.

Snack-Alternativen, die einen Hauch von Weihnachten in sich tragen:

  • Granatapfel, Clementine und Orange
  • Walnüsse, Haselnüsse und Mandeln

Tipp: Lege die Orangen-Schalen mit ein paar eingerückten Nelken auf die Heizung und schon füllt sich der Raum mit frischem Weihnachtsduft.

Backzauber im Advent: Backen ohne Reue

Für all die Naschkatzen unter uns, die auf ihren Zuckerkonsum achten möchten, empfehlen wir einen Blick auf unsere Tipps zu Zuckeralternativen. Hier erfährst Du, wie Du Deine Lieblingsrezepte in gesunde Leckerbissen verwandelst, ohne auf den süßen Geschmack zu verzichten.

Heißhungerattacken vorbeugen

Überall der himmlische Weihnachtsduft von Punsch und Plätzchen. Während der Feiertage kann es leicht passieren, dass Heißhungerattacken auftreten. Hier erfährst Du mehr zum Thema.

Tipp: Unsere Desserts sind der perfekte süße Snack für zwischendurch.

Entdecke unser Angebot jetzt! Nur in der Vorweihnachtszeit - Nur für Dich: Unser Dessert Bundle (2 für 1).

ZUM ANGEBOT
/

Vegane Weihnachten - Rezept Ideen

Vegane Punschvariationen

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit mit selbstgemachtem, veganen Punsch. Hier ein einfaches Rezept:



Veganer Apfel-Zimt-Punsch:

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 1 Orange, in Scheiben geschnitten

Anleitung:

Alle Zutaten in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen.

Ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.

Vor dem Servieren die Gewürze entfernen.

/

Vegane Zimtsterne:

Für den Teig:

  • 1 1/2 Tassen gemahlene Mandeln
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Ahornsirup

Für den Zuckerguss:

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft

Anleitung:

Ofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

In einer Schüssel die gemahlenen Mandeln, Puderzucker, Zimt und eine Prise Salz vermengen. Füge dann Zitronensaft und Ahornsirup hinzu und knete alles zu einem glatten Teig.

Teig ausrollen: Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche etwa 1 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen.

Backe die Zimtsterne im vorgeheizten Ofen für ca. 10-12 Minuten oder bis sie leicht goldbraun sind.

In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Zitronensaft vermengen, bis ein glatter Guss entsteht. Abgekühlte Sterne mit dem Zuckerguss bestreichen.

Tipp: Lasse die Zimtsterne vollständig aushärten, bevor du sie vorsichtig von Backpapier löst.

/

Vegane Lebkuchen:

Für den Teig:

  • 2 Tassen Vollkornmehl (z.B. Dinkel- oder Hafermehl)
  • 1/2 Tasse gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz (gemischtes Gewürz aus Zimt, Nelken, Ingwer, Muskatnuss)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Ingwer
  • 4 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • Vegane Zartbitterschokolade für die Glasur

Anleitung:

Ofen auf 180 °C vorheizen.

In einer großen Schüssel das Vollkornmehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Lebkuchengewürz, gemahlenen Zimt, gemahlenen Ingwer und eine Prise Salz vermischen.

In einer separaten Schüssel Ahornsirup (oder Agavendicksaft), Vanilleextrakt und Apfelmus vermengen.

Füge die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu und mische alles gut, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

Forme den Teig zu einer Kugel, wickle ihn in Klarsichtfolie und lege ihn für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit er fest wird.

Forme Kugeln und platziere sie auf einem Backblech (optional auf Oblate). Mit einer angefeuchteten Tassenunterseite kannst Du die Kugeln etwas andrücken und in Form bringen. Backe die Lebkuchen etwa 10-12 Minuten lang, bis sie leicht goldbraun sind.

Lass die Lebkuchen auf dem Blech abkühlen, bevor du sie auf ein Drahtgitter legst und mit der geschmolzenen Zartbitterschokolade bepinselst.

/

In diesem Jahr möchten wir Dich ermutigen, die Vorweihnachtszeit bewusst zu genießen, ohne dabei Deine gesunden Prinzipien über Bord zu werfen. Vegan zu leben bedeutet nicht Verzicht, sondern Entdeckung neuer Geschmackswelten. Lasst uns gemeinsam eine genussvolle und ausgewogene Festtagszeit erleben!

Wir danken Dir herzlich für ein Jahr voller spannender Themen und leckerer Mahlzeiten und freuen uns auf viele weitere Momente mit Dir.

Cheers und frohe Feiertage! 🎉✨

Unsere Winterlieblinge

Stressfreie Weihnachtsvorbereitung! Genieß unsere blitzschnell-zubereiteten Bowls – perfekt für eine leckere Auszeit inmitten des Weihnachtstrubels.

JETZT BESTELLEN

Das interessiert Dich sicher auch:

Für mehr Foodie und Wellness-Content folge uns auf Instagram! Und wenn Du mehr behind-the-scenes Content und mit uns Rezepte entwickeln willst, dann werde Mitglied bei der Every. Community.

Spare 40% auf Deine erste Bestellung


Melde Dich für unseren Newsletter an und erfahre als Erstes von neuen Produkten und spannenden Aktionen.

Keine Sorge, auch wir hassen Spam. Deine Daten sind sicher.