Grünkohl

Kohl König

KALE

Intro

Grünkohl ist ein extrem beliebtes Wintergemüse, das voller antioxidativer Pflanzenstoffe steckt. Diese schützen den Körper u. a. gegen Entzündungen und vor chronischen Erkrankungen. Ob pur, in Smoothies oder als Chips – Grünkohl ist ein echtes Superfood, das in Metropolen wie New York auf keiner Speisekarte mehr fehlen darf.

Geerntet wird der Kohl übrigens nach dem ersten Frost, wodurch er seinen würzig-süßlichen Geschmack erhält.

kale

Was ist Grünkohl?

Grünkohl (auch Braunkohl oder Krauskohl genannt) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicacea) und ist eine Zuchtform des Gemüsekohls (Brassica oleracea). Seine Blätter reichen von Dunkelgrün bis Dunkelviolett. Sein süßliches Aroma erhält der Kohl nach dem ersten Frost: Die niedrigen Temperaturen führen dazu, dass kaum noch Stärke (d. h. Bitterkeit) gebildet wird. Durch die Fotosynthese, die weiterhin stattfindet, wird jedoch vermehrt Traubenzucker gebildet.

kales2

Woher kommt Grünkohl?

Grünkohl ist weltweit verbreitet und nicht, wie oft vermutet wird, auf deutschen Feldern heimisch. Er stammt wie viele andere Kohlsorten auch vom Wildkohl ab, der in den wärmeren Regionen rund um das Mittelmeer beheimatet ist. Dort wurde er bereits im 3. Jahrhundert vor Chr. angebaut und vor allem als Heilmittel verwendet. Heutzutage rühmen sich u. a. deutsche Städte wie Bremen und Oldenburg mit der grünen Spezialität, z. B. Bremer Kohl und Pinkel. Ja, das ist wirklich ein Gericht.

Welche Sorten gibt es?

Zu den bekanntesten Grünkohlsorten zählen:

  • Frostara
  • Halbhoher grüner Krauser
  • Kadett
  • Lerchenzunge
  • Nero di Toscana
  • Roter Grünkohl
  • Westländer Winter
  • Winnetou
  • Winterbor


Wann hat Grünkohl Saison?

Ende September bis Anfang März

Unsere Tipps, wie Du Grünkohl genießen kannst:

Als Beilage, in Nudelgerichte (z. B. Schupfnudeln), in Gemüsepfannen, Aufläufe und Risottos, Salate oder als Grünkohl-Chips

Nährwerte von Grünkohl pro 100g:

Durchschnittliche Nährwerte je 100g
Kalorien 50
Fett 0.7g
Kohlenhydrate 10g
Ballaststoffe 2g
Zucker 0g
Eiweiß3.3g


In Grünkohl enthaltene Nährstoffe:

Vitamine: Beta-Carotin, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Folsäure

Mineralstoffe: Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphat, Eisen und Zink

Sekundäre Pflanzenstoffe: Flavonoide & Carotinoide

Fette: Omega-3-Fettsäure

*Grünkohl ist nicht nur gesund, sondern auch basisch.

Entdecke unsere leckeren Every. Produkte mit Grünkohl:

MEHR ENTDECKEN

Spare 20% auf Deine erste Bestellung und je 10% auf die nächsten zwei!


Melde Dich für unseren Newsletter an und erfahre als Erstes von neuen Produkten und spannenden Aktionen.

Keine Sorge, auch wir hassen Spam. Deine Daten sind sicher.